5. – 8. Oktober 2020
0
0
0
0
Tage
0
0
Std
0
0
Min
0
0
Sek

 

 

Themen

Wohin geht die Reise im Apothekenmarkt?

Welche Themen bewegen den Apothekenmarkt? Welche Impulse helfen Apothekern, um den täglichen Herausforderungen gerecht zu werden? Welche Möglichkeiten der Spezialisierung und Fokussierung gibt es, um auch in der Zukunft gut aufgestellt zu bleiben? Die Themenschwerpunkte der expopharm Impuls wurden auf Basis dieser Überlegungen in enger Abstimmung mit Marktteilnehmern definiert.

 

Digitale Kundenbindung

Welche Potenziale bietet die Digitalisierung?

Digitale Unterstützung ist in deutschen Apotheken schon seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Gerade im Bereich der Kundenbindung und -ansprache stellt die Nutzung von Social Media Kanälen, der Versand von Newslettern und der Einsatz von Couponing wichtige Marketinginstrumente dar, die auch in der Apothekenbranche Relevanz haben. Ein eigener Online-Shop kann ein wichtiges Instrument der Neukundengewinnung sein und auch im Hinblick auf das E-Rezept zum Wettbewerbsvorteil werden. Die expopharm Impuls bringt Experten und Anbieter von Lösungen aus dem Gesundheitsmarkt sowie Praktiker aus Apotheken zusammen, um einen möglichst breiten und praxisrelevanten Einblick in dieses komplexe Themenfeld zu ermöglichen. Folgende Themen stehen hierbei im Fokus: E-Rezept, digitaler Drive-to-Store, Telepharmazie, Sichtbarkeit im Netz, Online-Shop und Online-Marktplätze.

Alle Beiträge zu diesem Thema

Apothekenmanagement

Vorausschauend Denken und Handeln

Die Anforderungen und Rahmenbedingungen an Apothekenleiter und -mitarbeiter haben sich in den letzten Jahren erheblich verändert: Aufrechterhaltung der fachlichen Kompetenz, Mitarbeitergewinnung und -bindung sowie Mitarbeiterführung, moderne Teamkommunikation und nicht zuletzt pandemieinduzierte Konsequenzen – diese Aspekte haben nicht nur Einfluss auf reibungsfreie, interne Abläufe, sondern prägen auch das Bild einer Filiale nach außen. Die Organisation und das Management interner Prozesse werden darüber hinaus durch verschiedene Formen der Kundenansprache sowie durch die zur Verfügung gestellten Kundenservices bestimmt. Im Rahmen digitaler Vorträge und Diskussionen gibt die expopharm Impuls hierzu Anregungen und Impulse für das komplette Apothekenteam.

Alle Beiträge zu diesem Thema

Schwerpunkt-Apotheken

Spezialisierung als Erfolgsfaktor

Der Apothekenmarkt sieht sich seit einigen Jahren mit einem verschärften Wettbewerbsdruck konfrontiert. Sich als Apotheke gegenüber dem Versandhandel klar zu positionieren und Vorteile der Vor-Ort-Apotheke für Patienten herauszuarbeiten, ist für den Erfolg einer Apotheke heute wichtiger denn je. Die Fokussierung auf einen relevanten Schwerpunkt kann ein wichtiges Instrument der Kundenbindung darstellen. Abhängig vom Bedarf der Kunden, aber auch dem bereits vorhandenen Angebot in der Umgebung, gilt es eine zur Apotheke und zum Apothekenteam passende Spezialisierung zu finden. Die expopharm Impuls gibt mit Vorträgen aus der Praxis zu verschiedenen Schwerpunkten Anhaltspunkte und Anregungen für mögliche Strategien der Positionierung. Hierzu gehören Schwerpunktthemen wie Diabetes, Cannabis, Palliativpharmazie, Rezeptur, Kosmetik, Nahrungsergänzung und junge Familie.

Alle Beiträge zu diesem Thema

Pharmazie

Aktuelle Erkenntnisse von Referenten

Pharmazeutische Themen stehen vor allem bei der digitalen pharma-world im Vordergrund. Hier diskutieren Experten aus der Apotheke, der Wissenschaft und der Industrie über Themen wie Cannabis, Phythosimilars, Magen und Darm, Impfen, Covid 19 vs. Erkältung in der Beratung, sowie Migräne (CGRP-Antikörper). Darüber hinaus wird es am Mittwoch, den 7. Oktober 2020 eine Veranstaltungsreihe rund um das Thema Rezeptur geben. Dr. Sandra Barisch führt und moderiert durch Vorträge und Dikussionsrunden, die unter dem Motto „Prozessoptimierung in der Rezeptur“ stehen. Ist eine Erleichterung der Dokumentation durch Software möglich? Wie rechne und wiege ich richtig und welche neuen Herstellungsgeräte gibt es? Auf diese und weitere Fragen findet das ganze Apothekenteam hier Antwort.

Alle Beiträge zu diesem Thema

Politik & Markt

Was bewegt die Gesundheitspolitik und den Apothekenmarkt?

Die marktpolitische Themenreihe „PZ Nachgefragt“ startet am 5. Oktober 2020 um 18.00 Uhr mit einer Auftaktveranstaltung zum Thema „Wie verändert das E-Rezept den Apothekenmarkt?“. Unter anderem gewährt die Gematik erste Einblicke in ihre E-Rezept-App. Und in Einzelinterviews erläutern Gematik-Chef Dr. Markus Leyck-Dieken sowie BMG-Abteilungsleiter Dr. Gottfried Ludewig den weiteren Digitalisierungskurs. Im weiteren Verlauf diskutieren am 6. Oktober 2020 Politiker und Experten zu dem Thema „Vor-Ort-Apotheken-Stärkungsgesetzt (VOASG)“, moderiert durch Benjamin Rohrer, Chefredakteur der Pharmazeutischen Zeitung. Freuen Sie sich auf spannende Interviews und Podiumsdiskussionen mit bekannten Repräsentanten aus Politik, Verbänden und Wirtschaft.

Alle Beiträge zu diesem Thema